Die Legion Condor - Das Ausmaß und die Bedeutung der deutschen Untersttzung General Francos im Spanischen Brgerkrieg

GRIN Verlag, 2007 - 28
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,0, Christian-Albrechts-Universitat Kiel (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hauptseminar Neueste Geschichte, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen dieser Arbeit soll der quantitative Umfang der deutschen Unterstutzung dargestellt und dessen Bedeutung fur den Verlauf und den Ausgang des Spanischen Burgerkrieges analysiert werden. Dazu sind auch die Beteiligungen anderer europaischer Staaten aufzufuhren, um vergleichend resumieren zu konnen. Zudem wird auf die Motive der beteiligten Staaten - insbesondere des nationalsozialistischen Deutschlands - einzugehen sein, die sie dazu bewegten, sich auf das "spanische Abenteuer" einzulassen und in wieweit sich die erhofften Ziele schlussendlich erfullen lieen. Aber zum grundsatzlichen Verstandnis muss zuerst die ideologische Bedeutung des Spanischen Burgerkrieges erlautert werden, um nachvollziehbar zu machen, warum sich derart viele auslandische Machte und Gruppierungen an dem ursprunglich innerspanischen Konflikt erhitzen konnten.
 

 - 

.

-

6 - Konsequenzen Regierungssieges wären innenund außenpolitisch sehr bedenklich. Innenpolitisch wrden sie marxistische Herrschaft in Spanien fr längere Zeit sicherstellen mit Gefahr spanischen Sowjet-Regimes. Außenpolitisch wrde Spanien ideologisch und materiell fest an französisch-russischen Block angeschlossen.
4 - Eine Prfung der Dokumente im Archiv des Auswärtigen Amtes ergab keine Beweise fr eine deutsche Untersttzung der spanischen Rebellen vor dem Ausbruch der Feindseligkeiten.
5 - Um den 22. Juli 1936 sandte Franco einen in Marokko ansässigen deutschen Kaufmann, namens Johannes Bernhardt, und den nationalsozialistischen Ortsgruppenleiter Adolf Langenheim auf dem Luftwege nach Deutschland mit dem Ersuchen um Flugzeuge und andere Hilfe.
6 - ... von einem fanatischen Kampfgeist erfllt und schlagen sich mit außerordentlicher Bravour, bei entsprechenden Verlusten. Diese sind jedoch aus den Volksmassen leicht zu ersetzen, während Aufständischen, die nur ber Kontingente ihrer Truppenteile verfgen, solche Reserven im allgemeinen fehlen. Falls nicht Unerwartetes geschieht, ist nach allem kaum mit Erfolg Militäraufstandes, jedoch noch mit längerer Dauer Kämpfe zu rechnen.
6 - Hitlers wichtigste Motivation fr das deutsche Eingreifen im Spanischen Brgerkrieg war die Stärkung des Faschismus in Europa. Er frchtete...
5 - Anlage zu einem Schreiben des Gauleiters Bohle an die Protokollabteilung des Auswärtigen Amtes vom 7. Juli 1939 (5448/E365188-190) zu finden.
5 - Bereits am 2. August 1936 begann die Hisma mit dem Transport von Rebellentruppen von Marokko nach Spanien.
4 - Mola sollte von Norden aus angreifen, während Franco und Queipo de Llano von Sden aus vorstoßen sollten, um die Regierung in einen Zangengriff zu nehmen.